Kochen in München – Kochschule, Eventlocation und Mietküche

Für den Alltag ist eine kleine Küche ja praktisch, aber möchten Sie nicht auch Pfannnenküche_Raumgern mal wieder mit Freunden kochen? Im Münchner Norden bietet der gelernte Koch Daniel Eckert jetzt mit den „Pfannenfreunden“ eine entspannte Möglichkeit dazu. Profis, Freizeitköche und sogar Kochlehrer mit Kursen können in seiner Mietküche zu Werke gehen und am großen Esstisch Freunde und Familie bewirten.

„Das Projekt hat sich schrittweise entwickelt, aber wie Puzzleteile passte immer eins zum anderen“, erzählt Daniel Eckert mit einem breiten Lächeln. Der schlanke Blondschopf sieht zufrieden aus, wie er da in seinem neuen Unternehmen „Pfannenfreunde“ im Münchner Norden in einem der bequemen Ledersessel sitzt.

Die „Pfannenfreunde“ sind eine ganz neue Idee: Eine Küche mit Gastraum, die Kochkurs der Pfannenküchejeder mieten kann. Sozusagen Gastlichkeit „auf Abruf“, wenn zuhause der Platz für ein geselliges Miteinander mal nicht reicht. Die Küche ist professionell ausgestattet, zum Beispiel mit einem sechsflammigen Gasherd, und am großen Esstisch haben zwölf Personen Platz. „Unsere Räume eignen sich für Familien- oder Weihnachtsfeiern, Kochkurse, gemeinsames Kochen mit Firmenkollegen oder einfach nur ein üppiges Essen mit Freunden“, beschreibt der 30-Jährige sein Konzept. Eckert selbst ist sowohl gelernter Koch als auch ausgebildeter Steinmetz.

Als er 2013 das flache Gebäude am Marchgrabenplatz 1, nahe der U-Bahn-Station „Alte Heide“, entdeckte und mietete, kam ihm diese Kombination sehr zugute: Er Die Pfannenfreunde von Herrn Eckertkonnte die veraltete Küche nach seinen eigenen Ansprüchen erneuern und ausbauen. Damals hatte er eigentlich vor, „neben meinem regulären Job gutes Essen zu produzieren und in Portionen verpackt zu verkaufen, damit Leute sich damit zuhause versorgen können“, erinnert sich der Chiemgauer lächelnd.

Doch bevor es so weit war, kam das nächste Puzzleteil des Wegs: Eckert beschloss, die Küche in den Zeiten, in denen er sie nicht brauchte, unterzuvermieten. Das etablierte sich. „Viele Mieter sind Professionelle, zum Beispiel Besitzer eines Foodtrucks ohne eigene Räumlichkeiten. Sie buchen die Küche meist regelmäßig stunden- oder tageweise.“ Als dann auch Kochlehrer anfragten, ob man bei ihm Kurse abhalten könne, war das nächste Puzzleteil gelegt. Wieder machte Eckert Gebrauch von seinen handwerklichen Fähigkeiten und baute den vorderen Raum mit den großen Fenstern zum heutigen Gastraum aus. Neben dem großen Tisch und ein paar Schränken fürs Geschirr prägt die Sitzecke mit den Ledersesseln hier eine lockere, gemütliche Atmosphäre.

Kochen in München - Kochschule, Eventlocation und MietkücheDie „Pfannenfreunde“ sind heute also Kochschule, Eventlocation und Mietküche in einem. Hausherr Daniel Eckert ist ein entspannter Gastgeber, der seinen Kunden sogar erlaubt, eigene Zutaten und Getränke mitzubringen, anstatt sie zu gewissen Abnahmen zu verpflichten. „Mir macht es große Freude, anderen schöne Erlebnisse zu ermöglichen“, beschreibt er seine Motivation. „Ich dekoriere zum Beispiel gerne den Raum und den Tisch für unsere Mieter.“ Selbst kocht er gar nicht mehr so oft in den „Pfannenfreunden“. Aber seine Partnerin Sonia Bernhardt weiß die Vorteile zu schätzen: Sie bietet hier seit Kurzem englischsprachige Kinderkochkurse an.

Kontakt

Pfannenfreunde
Daniel Eckert
Marchgrabenplatz 1
80805 München
Telefon: 0176 27 05 12 29

E-Mail: pfannenfreunde@gmail.com
Internet: www.pfannenfreunde.de

Bildnachweis: Daniel Eckert

Die Unternehmensberatung wurde vom Coach Joachim Fischer durchgeführt.