Mobile Pferdepraxis in Moosburg im Landkreis Freising eröffnet

Sorin-Ioan Popa hat eine Pferdepraxis in Moosburg eröffnet
Schwerpunkte sind Allgemeinmedizin, Orthopädie, Atemwegs-, Zahn- und Augenheilkunde

Manchmal gehen Träume in Erfüllung, vor allem, wenn die Leidenschaft groß Tierarzt Popa aus Moosburggenug ist und mit Begabung, Willenskraft und Disziplin kombiniert wird. So war das bei Sorin-Ioan Popa. „Ich wollte schon als Kind Tierarzt werden“; sagt der gebürtige Rumäne, der mit seiner Familie seit ein paar Jahren in Deutschland lebt. Unlängst hat der studierte Veterinärmediziner mit deutscher Approbation eine Pferdepraxis in Moosburg (Landkreis Freising) eröffnet. Klientel sind alle Equiden, ob Turnier-, Freizeit- oder Arbeitspferd, Pony oder Esel. Weil er seine Patienten ausschließlich im Stall aufsucht, hat der Pferdedoktor seine mobile Praxis mit modernster Apparatetechnologie ausgestattetet. Allgemeinmedizin ist das Fundament, zudem hat sich Sorin-Ioan Popa auf Orthopädie und die Behandlung von Atemwegen, Augen und Zähnen fokussiert und sich für diese Gebiete bei speziellen Fortbildungen vertiefend qualifiziert. Erste Erfahrungen auch bei Bereitschafts- und Turnierdiensten sind vielversprechend: „Ich werde gebraucht und fühle mich willkommen.“

Am Anfang jeder erfolgreichen Behandlung steht die richtige Diagnose. Darum sind die digitalen Röntgen- und Ultraschallgeräte im Auto unverzichtbar, um beispielswese Veränderungen des Bewegungsapparats und des Gebisses unkompliziert und pferdeschonend erkennen zu können. Auch das Bronchoskop liefert wertvolle Hinweise für eine korrekte Diagnose, die unter Umständen in Kooperation mit einem externen Fachlabor durch Untersuchungen von Gewebe, Blut und Ausscheidungen ergänzt respektive verifiziert wird. Bei besonders schwierigen Fällen setzt der Pferdemediziner auf kollegiale Vernetzung und die Zusammenarbeit mit nahe gelegenen Pferdekliniken: „Man muss seine Grenzen kennen.“

Mobile Pferdepraxis in Moosburg im Landkreis Freising eröffnet weiterlesen

Tierarztpraxis für Physiotherapie und Osteopathie in Beselich, Mittelhessen

„ Der Rechtschaffene sorgt für die Bedürfnisse seines Tieres“- so lautete das Motto der Tierärztin Anne Freischlad-Jahn, welche am 01. Juni 2015 ihre tierärztin Freischlad-Jahn physio Beselich, MittelhessenKleintierpraxis für Physiotherapie und Osteopathie gründete. Sie erhielt eine Beratungsförderung durch das RKW Hessen.
“Mit meiner Praxisgründung habe ich mir einen Herzenswunsch erfüllt, Herr Fischer war als Gründungs-Coach daran maßgeblich beteiligt“, sagt sie.

Im Erdgeschoss Ihres Elternhauses richtete sich die 45- jährige Tierärztin-  nach umfangreicher Renovierungsarbeiten- eine ca. 120 qm große Praxis ein. Die Praxis liegt verkehrsgünstig im Beselicher Ortsteil Heckholzhausen an der Bundesstraße 49 zwischen Limburg und Weilburg.  Ein großzügiges, helles Wartezimmer mit Anmeldebereich begrüßt die Patientenbesitzer und Ihre Kleintiere. Die Praxis ist selbstverständlich barrierefrei zu erreichen und bietet den Patientenbesitzer Parkplätze direkt vor der Tür an. Ein freundliches, komfortables Behandlungszimmer, ein Bewegungs- und Therapieraum und einen Hydrotherapieraum inklusive Unterwasserlaufband mit Rampe, sowie ein gemütlicher Liege- und Ruhebereich stehen den Patienten zur Verfügung und ermöglichen eine Behandlung in einer ruhigen Atmosphäre.

tierarzt physiotherapie hund„Endlich kann ich auf meine Art arbeiten, wie ich es schon immer wollte“, sagt Sie, während Ihre Hündin Adele die Rampe des Unterwasserlaufbandes hinauf rennt. Die Labradorhündin demonstriert gerne allen Besuchern,  die sich vorab ein Bild von der Hydrotherapie machen wollen, das Unterwasserlaufband und fühlt sich darin ausgesprochen wohl.
„Manchmal ist Sie nicht zu bremsen“ lacht Anne Freischlad-Jahn und trocknet die Hündin nach der Hydrotherapie ab, anschließend erhält sie einen passenden Hundebademantel, wie jeder der Hunde-Patienten -falls gewünscht- auch. „Das ist ein Service des Hauses und wir führen ihn in allen Größen“, erklärt die Tierärztin. Außerdem kann der nasse Patient aber auch im komfortablen Liegebereich unter der Rotlichtlampe trocknen – oder auf der weich gepolsterten hydraulischen Liege mit der professionellen Fönanlage getrocknet werden. Neben der Hydrotherapie bietet die Praxis von Anne Freischlad-Jahn alle weiteren physiotherapeutischen Behandlungsverfahren – wie aktive und passive Krankengymnastik, Wärme- und Kältetherapie, manuelle Therapie, Interferenzstrom, Magnetfeldtherapie und therapeutischen Ultraschall an. Auch die Schmerztherapie, welche bereits während der  langjährigen Angestelltentätigkeit bei verschiedenen Kleintier- und Pferdepraxen das besondere Interessengebiet der Tierärztin war, kann Sie nun in Ihren Praxisalltag integrieren und auf allopathischem, homöopathischem, phytotherapeutischem und alternativmedizinischem Weg zum Wohle ihrer Patienten einsetzen.

Seit über zehn Jahren arbeitet die Tierärztin bereits als Osteopathin und bildet sich gerne in Expertenseminaren in dieser Fachrichtung fort, um für Ihre Logo Physiotherapie und Osteopathie bei KleintierenPatienten auf dem neuesten Stand zu bleiben. „ Durch meine Tätigkeit hoffe ich, vielleicht ein wenig von der Lebensfreude an meine Patienten zurückzugeben, welche mir die Tiere jeden Tag schenken- ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten“, resümiert Sie und hat Ihre Entscheidung zur Praxisgründung bisher nicht bereut.

Kontaktdaten
Kleintierpraxis für Physiotherapie & Osteopathie
Anne Freischlad-Jahn
Tierärztin
Oberdorf 30
65614 Beselich-Heckholzhausen
Tel.:      06484-8912444
Mobil: 0151-12486174
Email: anne.freischlad-jahn@t-online.de
www.tierarztpraxis-physiotherapie.de

Betriebswirtschaftliche Beratung – speziell  für Tierärzte
Fördermittel für Tierärzte – Tierarztpraxis planen und gründen

Frau Freischlad-Jahn hat sich vom erfahrenen Gründungsspezialisten für Tierärzte  Joachim Fischer coachen lassen.  Fischer ist unabhängiger Gründungsberater, akkreditiert bei der KfW und dem Bundesamt für Wirtschaft. Die Vorgründungsphase der Praxisgründung (vom Businessplan, Finanzplanungen bis zu Standortanalysen) wurde Land Hessen durch einen Beratungskostenzuschuss finanziert.

 

Neue Fachtierarztpraxis in Überlingen

Mit der Eröffnung ihrer Tierarztpraxis für Klein- und Heimtiere geht für Dr. Melanie Ganser, Fachtierärztin aus ÜberlingenTierärztin Dr. Melanie Ganser ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung – und der Standort sowie auch die großzügigen Räume der Praxis erweisen sich für diesen Schritt als geradezu ideal.

Die hochmoderne Fachtierarztpraxis liegt zentral in der Lippertsreuterstraße 15 in Überlingen und ist gut erreichbar, für die Kunden stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung und mit der Stadtbuslinie ist man schnell vor Ort. Die geräumige, 140 Quadratmeter große Praxis verfügt über einen Warte- und Empfangsbereich, einen Behandlungsraum sowie Röntgen- und Ultraschallraum und einem Operationssaal mit OP-Vorbereitungsraum. Großzügig gestaltet sind zudem eine eigene Reptilienstation mit Quarantänemöglichkeit und der Bereich zur Intensivbetreuung, in dem eine stationäre Behandlung möglich ist.

Für Melanie Ganser ist eine kompetente, fachlich fundierte aber auch liebevolle und stressfreie Behandlung ihrer Patienten wie Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Reptilien, Vögel und sonstige Kleintiere besonders wichtig. Der Fokus im Bereich der Kleintiermedizin liegt auf einer umfassenden allgemeinmedizinischen Betreuung der Patienten, von der Prophylaxe und Diagnostik zur Therapie.

Sehr am Herzen liegt der Kleintierärztin eine sorgfältige und verständliche Information der Tierhalter, denn ein vertrauensvoller und guter persönlicher Dr. Ganser_OP_HundKontakt zu Tier und Mensch begünstigen den Behandlungserfolg, ist sich die Tierärztin sicher. Mit modernen bildgebenden Verfahren (digitales Röntgen, Ultrasonographie inklusive Echokardiographie) und mit eigenem Labor ist eine schnelle Diagnostik möglich und Dank der hauseigenen Apotheke werden dem Kunden weitere Wege erspart – so kann sich der Tierhalter nach dem Arztbesuch schnell wieder um die Pflege seines kleinen Lieblings kümmern. Eine qualitativ hochwertige Betreuung der Patienten steht im Mittelpunkt und neben der üblichen allgemein-medizinischen Versorgung der Kleintiere wie Behandlungen aller gängigen Krankheiten, Schutzimpfungen, Kleintierchirurgie und Zahnheilkunde stehen medizinische Geräte wie Ultraschall, EKG, Endoskop, Röntgen und umfangreiche Labordiagnostik bereit. Auch Inhalationsnarkose mit Beatmung und Narkoseüberwachung sowie verschiedene Operationen und weichteilchirurgische Behandlungen werden in der Praxis durchgeführt.

Neue Fachtierarztpraxis in Überlingen weiterlesen

Mobile Kleintier Kardiologie für Hessen und Rheinland-Pfalz

Stressfreie Diagnostik auf Klinikniveau in vertrauter Umgebung
Kleintierkardiologin Dr. SchillerDas innovative Gründerkonzept von Dr. Sonja Schiller, Fachtierärztin für Innere Medizin der Kleintiere mit Zusatzbezeichnung Kardiologie, schließt die Lücke zwischen der vertrauten Tierarztpraxis und einer hochspezialisierten Tierfachklinik.

Viele Tierhalter scheuen den Gang in die stressige Tierklinik und müssen damit auf hochspezialisierte Diagnostik verzichten, die für Ihr Tier jedoch lebensrettend sein könnte. Somit entschied sich Schiller für ein Konzept, bei dem sowohl medizinische Diagnostik auf höchstem Niveau möglich ist, der Tierhalter und das Tier jedoch nicht auf die vertraute Umgebung ihres Haustierarztes verzichten müssen.

Seit Sommer 2014 betreibt sie einen mobilen Ultraschallservice für Kleintiere im Rhein-Main-Gebiet. Haustierärzte, die ihre Patienten für Spezialuntersuchungen (insbesondere Herzultraschall, Kurzzeit- und Langzeit-EKG, Bauchultraschall, Punktionen, Biopsien, Blutdruckmessung, Zuchtuntersuchungen) an umliegende Tierkliniken überweisen mussten, können nun auf diesen Service zurückgreifen. Dr. Schiller kommt mit hochmoderner Technik (high-end Ultraschallgerät, PC-EKG, Holter-EKG) und Know-How ins Haus und macht die Spezialuntersuchung vor Ort möglich.
Es entsteht eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Für Schiller rentiert sich die teure Geräteanschaffung und die laufenden Kosten bleiben durch die Nutzung der Räume der Haustierarztpraxis überschaubar. Die Haustierärzte wiederum können Ihr Leistungsspektrum durch hochspezialisierte Diagnostik erweitern und so die Kundenbindung steigern. Und der Halter wird durch die fehlenden Anfahrtskosten finanziell und zeitlich entlastet, was wiederum dem Tier zu Gute kommt, das sich oft in der Klinik nicht wohl fühlt.
Nach einer langen Ausbildung und dem steten Streben nach etwas Neuem hat Dr. Sonja Schiller nun Ihre Berufung in der Selbständigkeit gefunden. Haustierärzte können Sie im Rhein-Main-Gebiet von Bingen bis Frankfurt und von Darmstadt bis in den Taunus für kardiologische Abklärungen oder Hilfe bei schwierigen internistischen Fällen buchen.

Kontakt:
Schiller_Logo_kleintierkardiologie_schillerMobile Kleintier Kardiologie  Dr. med. vet. Sonja Schiller
Fachtierärztin für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere
Zusatzbezeichnung Kardiologie
mobile kardiologische und internistische Ultraschallpraxis für Kleintiere
Alleestraße 3
D-65439 Flörsheim
Mobil: +49 178 7872168
Mail: kontakt@kleintier-kardiologie.de
Web:  www.kleintier-kardiologie.de

 

 

Mobile Kleintier Kardiologie für Hessen und Rheinland-Pfalz weiterlesen

Traumberuf nie aus den Augen verloren – Brunhilde Sonnenschein eröffnet Tierarztpraxis in Neuburg

„Nomen est omen“ könnte es in der Tierarztpraxis von Brunhilde Sonnenschein heißen. Die Tierärztin hat vor einem Monat in Neuburg an der Donau erfolgreich ihre eigene Praxis eröffnet. Kein Wunder, dass Tier und Besitzer sich hier wohl fühlen, wurde diese doch mit 180 Quadratmetern großzügig ausgebaut, mit jeder Menge Platz, sodass hier jetzt Behandlungen auf Klinikniveau durchgeführt werden können.

Sonnenschein_1Brunhilde Sonnenschein ist mit ihrem Berufsweg bestes Beispiel dafür, dass man seinen Traumberuf nie aus den Augen verlieren sollte. Vor über 20 Jahren kam sie mit ihren Eltern von Rumänien nach Deutschland. Bevor sie das Studium der Tiermedizin aufnahm, absolvierte sie eine solide Ausbildung zur Krankenschwester.  Aber den Wunsch Tierärztin zu werden hatte sie nie aufgegeben. „Denn in Rumänien hatten wir immer Tiere – mit denen bin ich aufgewachsen“, erinnert sie sich.  Somit  wurde das Studium zwar aufgeschoben, aber nicht aufgehoben, und dann einfach etwas später begonnen.

Bevor sie es in die Selbstständigkeit wagte, war es der Tierärztin sehr wichtig, so viel Erfahrungen wie möglich zu sammeln. In drei verschiedenen Kliniken war sie insgesamt sechs Jahre lang tätig und konnte  sich dort ein umfangreiches fachliches und praktisches Wissen aneignen – von der Dermatologie bis hin zur Weichteilchirurgie. „Ich habe auch sämtliche Fortbildungen mitgenommen, die möglich waren“, sagt Sonnenschein. Dies stets mit dem Hintergrund, dass sie ihre Prüfung zum Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere anstrebt und natürlich eine Praxisgründung das oberste Ziel ist. Mit den jahrelangen Erfahrungen in den Kliniken, wo sie viele operative Eingriffe selbst durchführte und bei zahlreichen komplexen Fälle gefordert war, war sie dann perfekt „gerüstet“ für den nächsten Schritt.

Im Herbst vergangenen Jahres hat die Tierärztin dann das Projekt eigene Praxis in Angriff genommen und realisiert.  „Mit 40 wurde es dann auch Zeit“, schmunzelt die Tierärztin, die auch Mutter eines jugendlichen Sohnes ist. Von Neu-Ulm zog sie sozusagen der Liebe zum Beruf wegen nach Neuburg. Ein weiter Weg, doch die Motivation war groß. Hier sollte Brunhilde Sonnenschein zuerst eine schon bestehende ältere Praxis samt Kundenstamm übernehmen, was sich jedoch aus verschiedenen Gründen zerschlagen hatte.

Traumberuf nie aus den Augen verloren – Brunhilde Sonnenschein eröffnet Tierarztpraxis in Neuburg weiterlesen