Neue Tierarztpraxis für Klein- und Heimtiere für den Großraum Augsburg eröffnet in Mering

Dr. Monika Nitschke eröffnet im Sommer ihre Tierarztpraxis für Klein- und Heimtiere in der Bahnhofstrasse in Mering. In Kombination zur Schulmedizin wird die Tierärztin auch Akupunktur anbieten.

Schon als Kind war Dr. Monika Nitschke klar, was sie später einmal beruflich werden will: Tierärztin. Es war und ist die Liebe zu den Tieren, die sie leitet: „Tieren zu helfen war mir schon seit ich denken kann, ein Anliegen“, sagt die Medizinerin. So war es nicht verwunderlich, dass sie nach dem Abitur nicht auf Reisen ging, sondern sofort ein Praktikum bei einem Tierarzt absolvierte, bevor sie ihr Studium in München begann. Nach ihrer langjährigen Tätigkeit in verschiedenen Tierarztpraxen der Region ging die 47-Jährige nun den Schritt in die Selbstständigkeit: „Die Arbeit am Tier erfüllt mich, ich wollte immer am Tier bleiben“, sagt die Medizinerin, die im Juli ihre Praxis in Mering eröffnen wird.… weiterlesen

Gründungszuschuss 2022 – Anspruch, Höhe, Rechtsvoraussetzungen und der richtige Antrag bei der Arbeitsagentur

Der Gründungszuschuss – der bis zu 15 Monate gezahlt werden kann – soll Existenzgründungen „aus der Arbeitslosigkeit“ unterstützen. In der ersten Förderphase (sechs Monate) soll die Förderung den Lebensunterhalt und die soziale Sicherung der Gründer sicherstellen.
In einer zweiten Förderphase (neun Monate) beinhaltet die Förderung dann nur noch den Sozialversicherungsschutz. Der Gründungszuschuss unterstützt alle Arbeitslosengeld-Empfänger die sich beruflich (freiberuflich oder gewerblich), selbstständig machen möchten.

Es geht um eine Menge Geld – Die Höhe der Zuschusses (vh. ein Kind) kann bis zu 20.425 € betragen, ist steuerfrei und muss nicht zurückgezahlt werden! Es handelt sich jedoch um eine Ermessensleistung der jeweiligen Arbeitsagentur (AA).… weiterlesen

Pferdetierarzt in der Lüneburger Heide

Noch stehen sie am Rande der sattgrünen Weide. Dann aber kommen sie, die beiden neuen Patienten von Alexander Künneke. Da ist einmal die blonde, 21jährige Studentin der Pferdetierarzt_Künneke_1Agrarwissenschaften. Die guckt tief besorgt und kommt für ihr jugendliches Alter fast schon gebückt daher – so, als wenn Sie Zentnerlasten auf ihren Schultern tragen würde. In ihrer Rechten hält sie einen Strick.

Am anderen Ende der dicken Leine geht eine 15jährige, braune Stute. Das Pferd macht einen munteren Eindruck und vermittelt Tatendrang bei rundum prächtiger Erscheinung. Ein stolzes, kerngesund wirkendes Tier, denkt man. In Wirklichkeit aber ist sie die Kranke.

Wir sind in Ellingen, einem 80-Seelen-Flecken bei Soltau, etwa eine Stunde südlich von Hamburg.… weiterlesen

Gründungszuschuss: Wird wieder häufiger genehmigt

Der Gründungszuschuss unterstützt alle Arbeitslosengeldempfänger die sich beruflich (freiberuflich oder gewerblich), selbstständig machen möchten. Es geht um „eine Menge Geld“!

Existenzgründer wird es freuen: Die Arbeitsagenturen scheinen wieder großzügiger bei der Genehmigung von Gründungszuschüssen zu sein. Dies geht aus dem Monatsbericht der Bundesagentur für Arbeit hervor. Der Gründungszuschuss häufiger genehmigt.
Hier ein aktuelles Beispiel zur Bewilligung des Gründungszuschuss.

Änderung der Förderung von Existenzgründungen
Die Gründungszuschusskürzungen traten am 28.12.2011 in Kraft. Das Gesetz wurde im aktuellen Bundesgesetzblatt veröffentlich.

GründungszuschussDer Gründungszuschuss wird zur „Kannleistung“.

Eine Gründungsförderung muss künftig früher beantragt werden und entschieden wird aufgrund fachlicher Prognose zur Tragfähigkeit der Gründung (Fachkundige Stelle), sowie aufgrund der persönlichen Eignung für eine selbständige Tätigkeit im Einzelfall.… weiterlesen