Mit helfenden Händen vor Ort: Die ganzheitliche Tiermedizinerin Dr. Marion Trustaedt

Dr. Trustaedt BehandlungGolden Retreiver-Hündin Amie streckt sich und gähnt, während die Hände von Dr. Marion Trustaedt Wirbelsäule und Hüfte des auf der Seite liegenden Tieres untersuchen. Der fünfjährige Hund hat in den vergangenen Wochen stark gelahmt. Jetzt findet eine osteopathische Behandlung statt – aber daheim im Wohnzimmer, nicht auf dem Edelstahltisch einer Tierarztpraxis. Es drohen auch keine Spritzen und schon gar keine Operation: Dr. Marion Trustaedt aus Olching hat vor kurzem eine mobile Tierarztpraxis für ganzheitliche Heilverfahren eröffnet. Der Schwerpunkt der 40-jährigen Veterinärmedizinerin liegt auf manuellen Therapien wie Osteopathie, sanfter Chiropraktik und Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) mit Akupunktur. Die Heilverfahren bietet sie für Haustiere vom Kleintier bis zum Pferd an.… weiterlesen

Berechnend in die Selbstständigkeit

„Eigentlich war Selbstständigkeit nie ein Thema“, sagt Torsten Hoffmann und lächelt. Jahrelang war der 45jährige Diplommathematiker in gesicherter Position Aktuar Münchenals Aktuar für die betriebliche Altersversorgung tätig. Wenn Unternehmen ihre Konzepte oder Vereinbarungen zur betrieblichen Altersversorgung prüfen lassen, wenn sie fragen ob ihre Pensionsrückstellungen ausreichend sind oder wenn sie für die Bilanz eine Bewertung der Verpflichtungen zur betrieblichen Altersversorgung benötigen, dann schafft ein hierfür speziell ausgebildeter Aktuar Klarheit und sorgt für eine rechtsgültige Unterschrift. Zunächst in Hamburg, seit 1999 in München, hat Torsten Hoffmann in Aktuarbüros als Spezialist große Unternehmen, darunter auch DAX-Konzerne als Aktuar betreut. Und nun also die Selbstständigkeit als Aktuar und Rentenberater mit einem Büro in Germering.… weiterlesen

Schnell und kostengünstig vor Ort: Großtierarzt Dr. Jürgen Bleuel aus Dachau

Konzentriert hört Tierarzt Jürgen Bleuel dem Landwirt aus Stetten bei Dachau zu. Zwei, drei Sätze braucht es Dr. Bleuel und Bauernur, dann ist er im Bilde. Er greift nach einigen wenigen Instrumenten aus seinem Auto, wirft einen grünen Kittel über und folgt dem Mann in den Stall, um eine Mutterkuh mit akuten Calciummangelerscheinungen zu behandeln.

Seit 2007 verlassen sich viele Landwirte im Dachauer Land auf den großen, drahtigen Tierarzt von der Praxis am Stadtweiher in Dachau. Er kennt sie und ihre Tiere. Von außen betrachtet hat sich deshalb wenig verändert dadurch, dass Jürgen Bleuel die Großtierpraxis der Ärzte Katikaridis/Hofstetter, in der er bisher angestellt war, seit dem Frühjahr 2010 in eigener Regie führt.… weiterlesen

Baskisch mitten in München – Existenzgründerin mit einem Feinkostladen

„Gure Eztia“ steht auf dem Glas. Der Name ist baskisch und heißt schlicht: „Unser Honig“. Stolz zeigt Brigitte Gruber das Glas. „Diesen Honig gibt es nur bei uns“, sagt sie. „Sie werden ihn wohl kaum anderswo in Deutschland finden.“ Mit uns meint sie den Feinkostladen Donosti in der Blutenburgstraße 98 in München-Neuhausen. Donosti ist die baskische Bezeichnung für die im Norden Spaniens gelegene Hauptstadt des Baskenlandes, San Sebastian. Aus dieser Ecke kommt auch Esteban Ruiz, der Lebensgefährte von Frau Gruber. Er ist Baske mit Leib und Seele und doch schon seit mehr als 15 Jahren in München. Er ist davon überzeugt: „Es gibt einen Markt für baskische Spezialitäten in Deutschland, denn Essen war schon immer wichtig für die Basken.“… weiterlesen

Förderung: Beratungs- und Coachingförderung

Die Förderung besteht aus einem Zuschuss, den der Unternehmer erhält, um die Honorarkosten des Coaches bzw. photocase_kredit1Beraters anteilig zu finanzieren. Bemessungsgrundlage ist ein Beraterhonorar von maximal 6.000 Euro (netto). Das maximal förderfähige Tageshonorar beträgt 800 Euro.

Coachingzuschuss für Gründungen aus der Arbeitslosigkeit
Gründerseminare für Tierärzte (Termine)

Gründercoaching Deutschland“ bietet eine besondere Förderung für Gründerinnen und Gründer aus der Arbeitslosigkeit an. Dieser Zuschuss beträgt bundesweit einheitlich 90 Prozent des förderfähigen Coachinghonorars. Die Bemessungsgrundlage liegt bei maximal 4.000 Euro, das maximal förderfähige Beraterhonorar bei 800 Euro pro Tag. Gründerinnen und Gründer aus der Arbeitslosigkeit können also bis zu 3.600 Euro für ein Coaching erhalten.… weiterlesen