Frischer Wind in historischen Räumen – Tierärztin Sophia Ostermeier eröffnet Kleintierpraxis in Hemau

Nachdem der Tiermediziner Dr. Gilbert Fehle seine Praxis in Hemau aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste, mietete Frau Mag. med. vet. Sophia Ostermeier das historische Haus in der Karl-Maag-Straße 11A und eröffnet die neue Praxis Mitte Mai 2022.

Tierärztin Ostermeier, Tierarztpraxis HemauFür die sympathische junge Ärztin ist ihre Tätigkeit mehr als ein Beruf. „Für mich ist es eine Berufung. Es war schon immer mein Wunsch, Tierärztin zu werden“, sagt sie. Mit ihrem Studium der Veterinärmedizin in Wien und der Approbation 2012 hat sie ihren Traum wahr gemacht. Innerhalb der vergangenen zehn Jahre arbeitete Frau Ostermeier in verschiedenen Praxen und Kliniken, behandelte Groß- und Kleintiere und eignete sich so umfangreiche Kenntnisse und Fähigkeiten an. Sie lebt selbst mit ihrer Familie sowie ihren beiden Hunden und ihrer Katze in Hemau.

Was Tierhalter besonders an der Tierärztin schätzen, ist nicht nur ihr Können, sondern auch ihre ruhige, einfühlsame Art. „Ich stehe nicht nur den Vierbeinern zur Seite, sondern auch ihren Besitzern. Ich begleite beide in jeder Situation“, betont die Medizinerin.

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wurde die Praxis mit neuem Mobiliar und vor allem mit hochwertigen medizinischen Geräten ausgestattet. Ein eigenes Labor ermöglicht Blutanalysen vor Ort sowie serologische Schnelltests und zytologische Untersuchungen. Somit stehen Ergebnisse schnell zur Verfügung. „Ich lege großen Wert auf eine genaue Diagnostik, die wir weitgehend selbst in der Praxis durchführen können“, sagt die junge Tierärztin. Moderne diagnostische Geräte, wie digitales Röntgen oder Ultrasonographie ermöglichen dies.

Tierärztin Ostermeier in der Praxis in HemauChirurgisch führt die Tierärztin alle gängigen Weichteiloperationen sowie sämtliche Zahnbehandlungen durch. Um das Narkoserisiko auch für ältere Patienten möglichst gering zu halten, werden adäquate Medikamente sowie eine Inhalationsnarkose verwendet. Ein kleiner stationärer Bereich ermöglicht auch in der postoperativen Phase die erforderliche Überwachung der Patienten.

Als erfahrene Helferin wird Frau Marion Lenz mit in der Praxis arbeiten. Sie war viele Jahre in der Tierarztpraxis von Dr. Marco Herr in Parsberg tätig und wird durch ihre freundliche und ruhige Art von Patienten wie Besitzern sehr geschätzt.

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, wird die Sprechstunde nur nach vorheriger Terminvereinbarung geführt. Auch bei Notfällen ist eine telefonische Ankündigung nötig, damit gegebenenfalls Vorkehrungen getroffen werden können. „Einfach anrufen und wir finden für alles eine Lösung“, sagt Frau Ostermeier.

Kontakt:
Kleintierpraxis Hemau
Mag.med.vet. Sophia Ostermeier
Karl-Maag-Str. 11A
93155 Hemau
Festnetz: + 49 (0) 9491 / 9542700
Email: info@tierarzt-hemau.de
https://www.tierarzt-hemau.de

Bildmaterial: Frau Ostermeier

Praxisübernahme / -gründung mit professioneller Hilfe
Betriebswirtschaftliche Unterstützung erhielt Frau Sophia Ostermeier  von der FISCHER CONSULTING Gründungsberatung aus München. Deren Gründer und Inhaber, Joachim Fischer, erstellte in enger Abstimmung mit Frau Ostermeier einen Businessplan, Finanzplan, Investitionsplan, Praxisübernahme, Vorbereitung für Bankgespräche, etc.  Die gesamte Vorgründungsphase der Praxisübernahme wurde durch einen 70%igen Beratungskostenzuschuss des Landes Bayern unterstützt. Ebenso wurde der beantragte Gründungszuschuss von der zuständigen Arbeitsagentur in vollem Umfang bewilligt!

Möchten Sie weitere Erfolgsgeschichten von Praxisgründung / -Übernahmen von Tierärzten /-innen lesen?