Traumberuf nie aus den Augen verloren – Brunhilde Sonnenschein eröffnet Tierarztpraxis in Neuburg

„Nomen est omen“ könnte es in der Tierarztpraxis von Brunhilde Sonnenschein heißen. Die Tierärztin hat vor einem Monat in Neuburg an der Donau erfolgreich ihre eigene Praxis eröffnet. Kein Wunder, dass Tier und Besitzer sich hier wohl fühlen, wurde diese doch mit 180 Quadratmetern großzügig ausgebaut, mit jeder Menge Platz, sodass hier jetzt Behandlungen auf Klinikniveau durchgeführt werden können.

Sonnenschein_1Brunhilde Sonnenschein ist mit ihrem Berufsweg bestes Beispiel dafür, dass man seinen Traumberuf nie aus den Augen verlieren sollte. Vor über 20 Jahren kam sie mit ihren Eltern von Rumänien nach Deutschland. Bevor sie das Studium der Tiermedizin aufnahm, absolvierte sie eine solide Ausbildung zur Krankenschwester.  Aber den Wunsch Tierärztin zu werden hatte sie nie aufgegeben. „Denn in Rumänien hatten wir immer Tiere – mit denen bin ich aufgewachsen“, erinnert sie sich.  Somit  wurde das Studium zwar aufgeschoben, aber nicht aufgehoben, und dann einfach etwas später begonnen.

Bevor sie es in die Selbstständigkeit wagte, war es der Tierärztin sehr wichtig, so viel Erfahrungen wie möglich zu sammeln. In drei verschiedenen Kliniken war sie insgesamt sechs Jahre lang tätig und konnte  sich dort ein umfangreiches fachliches und praktisches Wissen aneignen – von der Dermatologie bis hin zur Weichteilchirurgie. „Ich habe auch sämtliche Fortbildungen mitgenommen, die möglich waren“, sagt Sonnenschein. Dies stets mit dem Hintergrund, dass sie ihre Prüfung zum Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere anstrebt und natürlich eine Praxisgründung das oberste Ziel ist. Mit den jahrelangen Erfahrungen in den Kliniken, wo sie viele operative Eingriffe selbst durchführte und bei zahlreichen komplexen Fälle gefordert war, war sie dann perfekt „gerüstet“ für den nächsten Schritt.

Im Herbst vergangenen Jahres hat die Tierärztin dann das Projekt eigene Praxis in Angriff genommen und realisiert.  „Mit 40 wurde es dann auch Zeit“, schmunzelt die Tierärztin, die auch Mutter eines jugendlichen Sohnes ist. Von Neu-Ulm zog sie sozusagen der Liebe zum Beruf wegen nach Neuburg. Ein weiter Weg, doch die Motivation war groß. Hier sollte Brunhilde Sonnenschein zuerst eine schon bestehende ältere Praxis samt Kundenstamm übernehmen, was sich jedoch aus verschiedenen Gründen zerschlagen hatte.

Damit stand der Entschluss fest, eine neue, eigene Praxis aufzubauen. Die Räumlichkeiten in einem Geschäftsgebäude erwiesen sich als ideal. Insgesamt drei  Monate dauerte der Umbau zur Wunsch-Praxis, der sich Sonnenschein_3aber wirklich gelohnt hat. Großzügig, hell und freundlich präsentiert sich die neue Tierarztpraxis, die mit einem OP-Raum, Röntgen, Aufwachraum, Labor, Warteraum  und vielem mehr Klinikniveau erreicht.
Zumal auch an den Geräten nicht gespart wurde, und die Ausstattung auf dem neuesten medizinisch-technischen Stand ist, (Röntgen, Ultraschall, Endoskopie, Zahnstation sind einige davon), und somit sämtliche tiermedizinischen Untersuchungen und Operationen vor Ort erlaubt. Hinzu kommt das hauseigene Labor, sodass man binnen weniger Minuten Ergebnisse bekommt. Darauf hat die Tierärztin von Anfang an sehr viel Wert gelegt. Denn wie sie selbst sagt, müsse so  manche Entscheidung zeitnah getroffen werden, insbesondere bei  Notfallpatienten. Und je konkreter sie eine Diagnose, eben durch moderne Geräte und eigene Laboruntersuchungen stellen könne, umso besser könnten Besitzer und Tierarzt über weitere Vorgehensweisen entscheiden. Neben der konventionellen Schulmedizin ergänzt die Tierärztin die Behandlung auf Wunsch aber auch durch alternative Therapiemöglichkeiten.

Dass ihre Kunden die vielen Behandlungsmöglichkeiten sehr schätzen, wie auch,  dass hier alles in einer Hand bleibt, verdeutlicht die Tatsache, dass seit Eröffnung vor einem Monat ihr Terminkalender sich zusehends füllt. Nachdem die Praxis so gut angelaufen ist holt sich die Tierärztin jetzt auch Verstärkung. Langfristig plant sie zudem einen Ausbildungsplatz anzubieten.

Der Kontakt zu ihren Kunden solle aber nicht nur von Behandlungen abhängen, deshalb bietet sie auch informative Kurse für Tierbesitzer rund um das Thema Tiergesundheit und Prävention an, wie Erste Hilfe am Tier und mehr.
Apropos Tier: Im Moment hat die Tierärztin keine eigenen Haustiere. Was aufgrund des Umzugs und der intensiven Vorbereitungen für die Praxiseröffnung zeitlich nicht möglich war. Doch ganz „ohne“  mag die Hundeliebhaberin auf Dauer auch nicht sein, wie sie gesteht. Aus Erfahrung und insgeheim weiß aber jeder Tierarzt, dass das eine oder andere Fundtier dann doch mal ungeplant „hängen“ bleibt.
Die Selbstständigkeit sei der richtige Schritt zur richtigen Zeit gewesen, sagt Brunhilde Sonnenschein rückblickend voller Freude: „Und wenn ich meine Prüfung zum Fachtierarzt geschafft habe, dann habe ich alles erreicht, was ich erreichen wollte“.

Kontakt

Tierarztpraxis für Kleintiere
B. Sonnenschein
Königsberger Straße 1
86633 Neuburg
Tel.: 08431 4322433
Fax: 08431 4325166
Mobil: 0157 30692861
info@tierarztpraxis-neuburg.de
www.tierarztpraxis-neuburg.de

Pressetext: Dagmar Korpanty
Fotos: Brunhilde Sonnenschein

Tierarztpraxis planen und gründen
Betriebswirtschaftliche Beratung – speziell  für Tierärzte
Praxisgründung und Gründercoaching für Tierärzte. Der Spezialist für Tierärzte – FISCHER CONSULTING
Wir sind eine unabhängige Gründungsberatung, bundesweit als fachkundige Stelle zugelassen; akkreditiert und auditiert beim Bundesamt für Wirtschaft, der KfW und der NBank, gelistet beim Institut für Freie Berufe, RKW, Gründungscoaching der NBank…   Seminare / Workshops für Tierärzte