Mobile Pferdepraxis in Moosburg im Landkreis Freising eröffnet

Sorin-Ioan Popa hat eine Pferdepraxis in Moosburg eröffnet
Schwerpunkte sind Allgemeinmedizin, Orthopädie, Atemwegs-, Zahn- und Augenheilkunde

Manchmal gehen Träume in Erfüllung, vor allem, wenn die Leidenschaft groß Tierarzt Popa aus Moosburggenug ist und mit Begabung, Willenskraft und Disziplin kombiniert wird. So war das bei Sorin-Ioan Popa. „Ich wollte schon als Kind Tierarzt werden“; sagt der gebürtige Rumäne, der mit seiner Familie seit ein paar Jahren in Deutschland lebt. Unlängst hat der studierte Veterinärmediziner mit deutscher Approbation eine Pferdepraxis in Moosburg (Landkreis Freising) eröffnet. Klientel sind alle Equiden, ob Turnier-, Freizeit- oder Arbeitspferd, Pony oder Esel. Weil er seine Patienten ausschließlich im Stall aufsucht, hat der Pferdedoktor seine mobile Praxis mit modernster Apparatetechnologie ausgestattetet. Allgemeinmedizin ist das Fundament, zudem hat sich Sorin-Ioan Popa auf Orthopädie und die Behandlung von Atemwegen, Augen und Zähnen fokussiert und sich für diese Gebiete bei speziellen Fortbildungen vertiefend qualifiziert. Erste Erfahrungen auch bei Bereitschafts- und Turnierdiensten sind vielversprechend: „Ich werde gebraucht und fühle mich willkommen.“

Am Anfang jeder erfolgreichen Behandlung steht die richtige Diagnose. Darum sind die digitalen Röntgen- und Ultraschallgeräte im Auto unverzichtbar, um beispielswese Veränderungen des Bewegungsapparats und des Gebisses unkompliziert und pferdeschonend erkennen zu können. Auch das Bronchoskop liefert wertvolle Hinweise für eine korrekte Diagnose, die unter Umständen in Kooperation mit einem externen Fachlabor durch Untersuchungen von Gewebe, Blut und Ausscheidungen ergänzt respektive verifiziert wird. Bei besonders schwierigen Fällen setzt der Pferdemediziner auf kollegiale Vernetzung und die Zusammenarbeit mit nahe gelegenen Pferdekliniken: „Man muss seine Grenzen kennen.“

Mobile Pferdepraxis in Moosburg im Landkreis Freising eröffnet weiterlesen

Tierarztpraxis Brunautal für Pferde und Kleintiere in Bispingen

Ganz klar, im Brunautal ist Teamwork angesagt. Hier arbeitet das Ehepaar Künneke in zwei eigenen Tierarztpraxen. Mit dem Erwerb des ehemaligen Pferdegestüts im Herzen der Lüneburger Heide, im idyllischen Kleinort  Bispingen haben sich die beiden Tierärzte einen langjährigen Traum erfüllt. Wohnen und Arbeiten umgeben von viel Natur. Ihr Mann sei für die großen Tiere, für Pferde zuständig, und sie für die Kleintiere, erklärt Tierärztin Dr. Ariane Böttcher-Künneke.

Pferdetierarzt_Künneke_1Die Pferdepraxis von Alexander Künneke machte den Anfang, die Kleintierpraxis folgte danach. Somit ist auf der Anlage inzwischen ein kleines medizinisches Zentrum entstanden, das beinahe das ganze Spektrum an Tierbehandlungen abdeckt.

„Die  Selbstständigkeit war schon immer unser Ziel“, sagt die sympathische Ärztin. Nur sei es gar nicht so leicht gewesen, den passenden Ort für die Praxisniederlassungen und zugleich für ein neues Zuhause zu finden. In dem kleinen Ort wurde man dann endlich fündig. Und der Erfolg gab ihr schon kurz nach Eröffnung der Kleintierpraxis Recht. Der Bedarf scheint da zu sein. Die Dr. Böttcher-KünnekeTierbesitzer kommen gerne hierher, sie schätzen das familiäre Klima auf dem Reiterhof und geben mit viel Vertrauen ihre Tiere in die Hände der Fachfrau. Kein Wunder, denn über 10 Jahre Erfahrung brachte die 35-Jährige in die Selbstständigkeit mit  – eine unbezahlbare Kompetenz, wovon sie jetzt natürlich profitiert.
Zuvor war Ariane Böttcher-Künneke viele Jahre in der Tierklinik in Kaufungen tätig, schwerpunktmäßig in der Weichteilchirurgie und in der Bildgebenden Diagnostik. Auch in ihrer eigenen Praxis führt sie neben den allgemeinen Behandlungen verschiedenste Operationen durch.

Tierarztpraxis Brunautal für Pferde und Kleintiere in Bispingen weiterlesen

Fit für die eigene Tierarztpraxis

Der Schritt in die Selbstständigkeit will gut geplant sein.

Kieninger_Bild_WEBDem Tierarzt Johannes Kieninger (31) hilft dabei ein Praxisgründerseminar mit anschließendem Coaching.

Nach dem Abschluss seines Studiums in Leipzig sammelte er Berufserfahrung, nun wird er bald selbst der Chef sein: Dr. Johannes Kieninger bereitet sich auf die Übernahme einer tierärztlichen Praxis in Suhlendorf in Niedersachsen vor, die vor allem auf Rinder spezialisiert ist, in der aber auch Kleintiere behandelt werden. Dabei möchte er nichts dem Zufall überlassen. „Ich möchte von Anfang an teure Fehler vermeiden“, betont er. „Betriebswirtschaft kommt aber natürlich im Studium der Tiermedizin kaum vor.“ Daher nahm er am Seminar „Existenzgründung für Tiermediziner“ teil, das die Firma Synergie Süd Qualifikationsberatung, -organisation und -entwicklung anbietet. Es lief an einem Samstag über acht Stunden, kostete 120 Euro und war „ein Rundumschlag zu allen wesentlichen Fragen und Formalitäten“, berichtet der 31-Jährige. „So ging es etwa um die Unterschiede zwischen Umsatzsteuer, Lohnsteuer und Gewerbesteuer und auch darum, was Freiberuflichkeit bedeutet, welche Fördermittel es für Existenzgründer gibt und welche Voraussetzungen man dafür erfüllen muss.“

Fit für die eigene Tierarztpraxis weiterlesen

Neue Tierarztpraxis für Kleintiere in Gondelsheim, Raum Bretten – Bruchsal

Dr. Hanne und Dr. Marco Kratz eröffnen Tierarztpraxis für Klein- und Heimtiere

Seit Februar dieses Jahres dürfen sich Tierbesitzer freuen, denn in Gondelsheim

Tierarztpraxis Dr. Hanne und Dr. Marco Kratz
„Tier und Besitzer sollen sich wohl fühlen!“ Die Tierärzte Dr. Marco Kratz und Dr. Hanne Kratz aus Gondelsheim

wurde eine große Lücke geschlossen. Auf 220 Quadratmetern entstand hier eine Kleintierpraxis, top-modern ausgestattet und den neuesten Standards entsprechend. Damit haben sich die Tierärzte Dr. Hanne und Dr. Marco Kratz in ihrem Wohnort einen langjährigen Traum erfüllt.

Der  Gedanke, einen eigenen Weg zu gehen und sich selbstständig zu machen, habe sich nur langsam entwickelt, sagen die erfahrenen Tiermediziner. Bis dato waren beide in verschiedenen Bereichen in Praxen und Kliniken tätig, haben dort schon viel Wissen sammeln können und Verantwortung übernommen. Irgendwann kam der richtige Zeitpunkt etwas Eigenes aufzubauen, berichtet die 32-jährige Tierärztin. Vor etwa zwei Jahren wurde dann ein geeigneter Platz in Gondelsheim gesucht, mit Architekten Kontakt aufgenommen und auch schon kräftig geplant.

Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen und basiert genau auf den Wünschen und Ansprüchen, die das Ehepaar an die neue Praxis gestellt hat.
Sämtliche Behandlungen und viele Operationen können hier vor Ort durchgeführt werden – alles bleibt in einer Hand. Dafür stehen neben den Dr. MarcoKratz_Tierarzt_GondelsheimBehandlungs- auch eigene Operationsräume zur Verfügung. Viel Wert wurde auf moderne bildgebenden Verfahren (mit digitalem Röntgen und Ultrasonographie) gelegt, die eine präzise Diagnose ermöglichen. Den Tierärzten ist es wichtig, dass sowohl die Behandlung für die Tiere angenehm abläuft, als auch die Besitzer zügig einen Befund erhalten. „Deshalb haben wir auch ein hausinternes kleines Labor, welches uns rasch die ersten Blutergebnisse liefert“, sagt Dr. Hanne Kratz.  Für die Narkose steht übrigens ein modernes Inhalationsnarkosegerät mit Narkoseüberwachung (EKG, Atmung, Sauerstoffsättigung des Blutes) zur Verfügung. Ein besonderes Angebot für die Tierbesitzer: Nach einer OP können sie ihre Tiere begleiten, wenn diese aus der Narkose aufwachen. Dafür gibt es einen eigenen Aufwach- und Ruheraum. Damit habe man auf den Wunsch vieler „Kunden“ reagiert.
Patienten und Besitzer sollen sich in der neuen Praxis wohl fühlen. Daran wurde auch bei der Ausstattung gedacht, die sich hell und sehr freundlich präsentiert. Hier darf man ruhig entspannt sein. Die „Anspannung“ könne man den Besitzern aber auch sehr gut nehmen, wenn sie genau aufgeklärt werden, was gerade an ihrem Tier behandelt wird, weiß Dr. Marco Kratz.

Neue Tierarztpraxis für Kleintiere in Gondelsheim, Raum Bretten – Bruchsal weiterlesen

Tierarztpraxis für Physiotherapie und Osteopathie in Beselich, Mittelhessen

„ Der Rechtschaffene sorgt für die Bedürfnisse seines Tieres“- so lautete das Motto der Tierärztin Anne Freischlad-Jahn, welche am 01. Juni 2015 ihre tierärztin Freischlad-Jahn physio Beselich, MittelhessenKleintierpraxis für Physiotherapie und Osteopathie gründete. Sie erhielt eine Beratungsförderung durch das RKW Hessen.
“Mit meiner Praxisgründung habe ich mir einen Herzenswunsch erfüllt, Herr Fischer war als Gründungs-Coach daran maßgeblich beteiligt“, sagt sie.

Im Erdgeschoss Ihres Elternhauses richtete sich die 45- jährige Tierärztin-  nach umfangreicher Renovierungsarbeiten- eine ca. 120 qm große Praxis ein. Die Praxis liegt verkehrsgünstig im Beselicher Ortsteil Heckholzhausen an der Bundesstraße 49 zwischen Limburg und Weilburg.  Ein großzügiges, helles Wartezimmer mit Anmeldebereich begrüßt die Patientenbesitzer und Ihre Kleintiere. Die Praxis ist selbstverständlich barrierefrei zu erreichen und bietet den Patientenbesitzer Parkplätze direkt vor der Tür an. Ein freundliches, komfortables Behandlungszimmer, ein Bewegungs- und Therapieraum und einen Hydrotherapieraum inklusive Unterwasserlaufband mit Rampe, sowie ein gemütlicher Liege- und Ruhebereich stehen den Patienten zur Verfügung und ermöglichen eine Behandlung in einer ruhigen Atmosphäre.

tierarzt physiotherapie hund„Endlich kann ich auf meine Art arbeiten, wie ich es schon immer wollte“, sagt Sie, während Ihre Hündin Adele die Rampe des Unterwasserlaufbandes hinauf rennt. Die Labradorhündin demonstriert gerne allen Besuchern,  die sich vorab ein Bild von der Hydrotherapie machen wollen, das Unterwasserlaufband und fühlt sich darin ausgesprochen wohl.
„Manchmal ist Sie nicht zu bremsen“ lacht Anne Freischlad-Jahn und trocknet die Hündin nach der Hydrotherapie ab, anschließend erhält sie einen passenden Hundebademantel, wie jeder der Hunde-Patienten -falls gewünscht- auch. „Das ist ein Service des Hauses und wir führen ihn in allen Größen“, erklärt die Tierärztin. Außerdem kann der nasse Patient aber auch im komfortablen Liegebereich unter der Rotlichtlampe trocknen – oder auf der weich gepolsterten hydraulischen Liege mit der professionellen Fönanlage getrocknet werden. Neben der Hydrotherapie bietet die Praxis von Anne Freischlad-Jahn alle weiteren physiotherapeutischen Behandlungsverfahren – wie aktive und passive Krankengymnastik, Wärme- und Kältetherapie, manuelle Therapie, Interferenzstrom, Magnetfeldtherapie und therapeutischen Ultraschall an. Auch die Schmerztherapie, welche bereits während der  langjährigen Angestelltentätigkeit bei verschiedenen Kleintier- und Pferdepraxen das besondere Interessengebiet der Tierärztin war, kann Sie nun in Ihren Praxisalltag integrieren und auf allopathischem, homöopathischem, phytotherapeutischem und alternativmedizinischem Weg zum Wohle ihrer Patienten einsetzen.

Seit über zehn Jahren arbeitet die Tierärztin bereits als Osteopathin und bildet sich gerne in Expertenseminaren in dieser Fachrichtung fort, um für Ihre Logo Physiotherapie und Osteopathie bei KleintierenPatienten auf dem neuesten Stand zu bleiben. „ Durch meine Tätigkeit hoffe ich, vielleicht ein wenig von der Lebensfreude an meine Patienten zurückzugeben, welche mir die Tiere jeden Tag schenken- ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten“, resümiert Sie und hat Ihre Entscheidung zur Praxisgründung bisher nicht bereut.

Kontaktdaten
Kleintierpraxis für Physiotherapie & Osteopathie
Anne Freischlad-Jahn
Tierärztin
Oberdorf 30
65614 Beselich-Heckholzhausen
Tel.:      06484-8912444
Mobil: 0151-12486174
Email: anne.freischlad-jahn@t-online.de
www.tierarztpraxis-physiotherapie.de

Betriebswirtschaftliche Beratung – speziell  für Tierärzte
Fördermittel für Tierärzte – Tierarztpraxis planen und gründen

Frau Freischlad-Jahn hat sich vom erfahrenen Gründungsspezialisten für Tierärzte  Joachim Fischer coachen lassen.  Fischer ist unabhängiger Gründungsberater, akkreditiert bei der KfW und dem Bundesamt für Wirtschaft. Die Vorgründungsphase der Praxisgründung (vom Businessplan, Finanzplanungen bis zu Standortanalysen) wurde Land Hessen durch einen Beratungskostenzuschuss finanziert.